Abmeldung bei StudiVZ

Aus NOBAQ
Wechseln zu: Navigation, Suche
Studivz.png
Vermutlich werden die wenigsten meine Meinung zu StudiVZ teilen. Dennoch möchte ich zu bedenken geben, dass StudiVZ für den Datenschutz bedenklich ist und kritisch betrachtet werden sollte. In einer vernetzten Welt werden Daten, insbesondere persönliche für große Firmen immer interessanter. Bei StudiVZ registriert man sich freiwillig und überlässt einer eher unbekannten Firma massenweise persönliche Daten für die manche Firmen ein Vermögen bezahlen würden. Verschärfend kommt dazu, dass StudiVZ mittlerweile so populär ist, das eine riesige Datenbank praktisch einer kompletten Bevölkerungsschicht vorhanden ist. Gespeichert sind nicht nur Vorlieben, Hobbies usw, sondern auch Photos und Verbindungen zwischen Personen.

Mittlerweile gibt es auch einen Artikel in der Wikipedia, der verschiedene Kritiken an StudiVZ eingehender beleuchtet: http://de.wikipedia.org/wiki/StudiVZ#Kritik


Kommentare

Meine Werkzeuge