Signalverarbeitung UE: Automatisch am neusten Stand

Aus NOBAQ
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bis jetzt habe ich es noch nie geschafft, die Angaben zu den "Class problems" in die Vorlesung mitzubringen. Wieso? Die werden erst kurz davor online gestellt und ich hab auch nicht Lust alle paar Stunden die Site abzuklappern.

Zum Glück habe ich meine ganzen Daten auf einem Netzlaufwerk, das offline verfügbar gemacht ist. So lässt sich das ganze automatisieren...


Ziemlich brutal und primitiv, aber es funktioniert jedenfalls. Das Script wird von cron gestartet und holt sich automatisch alle Hausübungen und Übungsangaben vom SPSC-Server:

#!/bin/bash
 
export http_proxy="http://192.168.0.1:8080/"
# Laufend alle Uebungsbeispiele
 
cd "/home/niki/daten/offline/home/TU/4_Semester/Signalverarbeitung/Tutorium"
wget -nv -N -nd -r -l1 -A '.pdf,.PDF,.s' -I '/courses/dspue/UebungsBeispiele/' \
	"http://www.spsc.tugraz.at/courses/dspue/UebungsBeispiele/"
 
# alle Hausuebungen
cd "/home/niki/daten/offline/home/TU/4_Semester/Signalverarbeitung/HÜ"
wget -nv -N -nd -r -l1 -A '.pdf,.PDF,.s' -I '/courses/dspue/ss06/' \
	"http://www.spsc.tugraz.at/courses/dspue/ss06/"

Das ganze wird nur noch per cron gestartet:

niki@nobaq:~ $ crontab -l | grep sigv
20 1 * * * ~/scripts/sigv.sh
niki@nobaq:~ $

Kommentare

Meine Werkzeuge